Circular Economy und die 13 SHIFTcycles – Teil 12 relieve

21. Dezember 2023

relieve  – unterstützen, zurückgeben

Wie rethink steht relieve über allen cycles und ist ein zentrales Ziel von SHIFT. Was wir an Wert erzeugen, geben wir zurück, indem wir unsere Gewinne für soziale und nachhaltige Projekte einsetzen. So wie wir die Produktion und den Konsum von Technologie in Kreisläufen erfassen, so lassen sich auch unsere Werte und unser Impact als eine Art Kreislaufsystem beschreiben. Denn der Ertrag unserer Arbeit ermöglicht es uns, weitere Unternehmen und Organisationen zu unterstützen, die wertvolle Arbeit leisten. Die Veränderungen, die wir uns für die Welt wünschen, erreichen wir nur, wenn wir zusammenhalten und andere wichtige Projekte unterstützen, die dieselben Ziele verfolgen.

Sinn- statt Gewinnmaximierung

Als Purpose-Unternehmen lassen wir unsere Gewinne neben den Investitionen in die Entwicklung in nachhaltige und soziale Projekte fließen. Uns ist es ein Herzensanliegen, den Impact durch unsere Arbeit zu maximieren.
Während der Corona-Pandemie wurden für Unternehmen die Mehrwertsteuer um 3 % gesenkt. Wir hatten uns damals dazu entschieden, die Preise unserer Produkte beizubehalten und die Mehreinnahmen an wertvolle Projekte und Organisationen zu spenden. Das entsprach einer Gesamtsumme von ca. 65.000 €. Um sich ein Bild davon zu machen, welche Organisationen wir unterstützt haben, schaut gerne in unserem Blog vorbei. Dort haben wir 2021 einige vorgestellt.

Einer dieser Organisationen ist die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ), bei der wir seit 2018 Mitglied sind. Sie beschreibt das, was unser Handeln und Wirtschaften im Kern ausmacht. Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein Wirtschaftsmodell, deren Ziel nicht die Vermehrung von Geldkapital ist, sondern das gute Leben für alle. Sie setzt die Menschenwürde, die Menschenrechte und die ökologische Verantwortung als Gemeinwohlwerte auch in der Wirtschaft um.
Und damit wir diese Ziele nie aus den Augen verlieren und das SHIFT-Herz nie aufhört zu schlagen, haben wir in unserer Satzung festgelegt, dass das Unternehmen den Mitarbeitenden gehört, die tagtäglich für SHIFT im Einsatz sind. Somit können keine Investoren das Unternehmen übernehmen und Unternehmensanteile werden nicht verkauft oder vererbt.

Neben den sozialen und nachhaltigen Unternehmen möchten wir auch gerne unsere Region unterstützen, mit der wir uns sehr verbunden fühlen. Aus diesem Grund haben wir den Gänsemarkt eröffnet – ein Café, Dorfladen und Begegnungsort. Des Weiteren setzen wir uns für den Aufbau und Erhalt der Erlebnismühle Singlis ein. Ein Ort, an dem von Aussterben bedrohte Nutztiere ihr Zuhause finden.

Unser Gänsemarkt in Winterstimmung


Dazu hast du was zu sagen? Schreib‘ uns!

Möchtest du uns deine Meinung, Ideen oder Anregungen zu diesem Artikel zukommen lassen? Dann schreib uns gerne an blog@shift.eco. Wenn Du konkrete und persönliche Fragen, z. B. zu deinem Gerät hast, die sich nicht auf den Blog-Artikel beziehen, nutze bitte unser Support-Formular, damit wir dir bestmöglich helfen können.

Das könnte dir auch gefallen

SHIFTPHONES zur Miete

SHIFTPHONES zur Miete

"Kann ich ein SHIFTPHONE auch mieten?“ - JA! Immer wieder wurde der Wunsch geäußert, SHIFTPHONES auch mieten zu...

Hier gelangst du zurück zur Blogübersicht