Seite wählen

Aktuelle Infos rund um das SHIFTmu-Projekt

7. April 2022

Die vergangenen Wochen und Monate waren sehr spannend und ereignisreich. Gemeinsam mit euch konnten wir unser SHIFT13mi finalisieren und nun warten wir aufgeregt auf die Fertigstellung der Hauptproduktion. Inwiefern die zurückliegenden Geschehnisse Einfluss auf unser SHIFTmu-Projekt hatten, erfahrt ihr in diesem Blogartikel.

Die Verwandtschaft von SHIFTmu und SHIFT13mi

Tatsächlich ist es so, dass uns die Entwicklungen rund um das SHIFT13mi nach wie vor kontinuierlich Erkenntnisse und eine enorme Lernkurve für das Voranbringen unseres Zukunftsprojekts SHIFTmu liefern. Nehmen wir nur mal die modulare Multi-Touch-Tastatur, deren Fertigstellung deutlich mehr Anstrengungen bedeutet hat, als ursprünglich angenommen. Auch wenn sich die Tastatur des SHIFTmu-Bundles später nochmal von den gegenwärtigen SHIFT13mi-Keys unterscheiden sollte, so können wir uns dennoch einige der zurückliegenden Korrekturschleifen und Prototyp-Anpassungen in der Tastatur-Entwicklung des SHIFTmu sparen.

Die Tablet-Einheit des SHIFTmu

Ein wesentlicher Unterschied zwischen SHIFT13mi und SHIFTmu ist natürlich, dass sich die eigentliche Technik im SHIFTmu-Smartphone verbirgt und nicht – wie beim SHIFT13mi – in der Tablet-Einheit. Trotzdem: Sollte man seinen SHIFTmu-UseCase um einen Bildschirm in Tablet-Größe erweitern wollen, dann lässt sich anhand des SHIFT13mi schon in etwa ablesen, wohin die Reise gehen wird. Der Formfaktor ist grundsätzlich an die des SHIFT13mi angelehnt. Aufgrund der fehlenden Technik-Komponenten wird das Tablet des SHIFTmu jedoch schmaler und natürlich auch leichter ausfallen.

Wann kommt das SHIFTmu?

Die spannendste aller Fragen können und werden wir an dieser Stelle (noch) nicht beantworten. Damit das SHIFTmu so werden kann, wie wir es uns wünschen und wie wir es euch versprochen haben, sind noch einige Details und Überlegungen offen, wie bspw. die Wahl eines geeigneten Prozessors. Analog zu den Projekten SHIFT6mq und SHIFT13mi, werden wir in Kürze auch die Status-Seite des SHIFTmu anpassen und aktualisieren. Trotzdem haben wir ein – so hoffen wir – nicht uninteressantes Angebot für euch:

Euch gefällt das SHIFT13mi?

Als SHIFT-User wisst ihr, dass wir euch jederzeit das bestmögliche SHIFT-Produkt zur Verfügung stellen möchten und vermutlich kennt ihr bereits unsere Upgrade- oder auch Wechseloptionen. Solltet ihr das SHIFTmu bereits vorbestellt haben, aber nicht auf die Fertigstellung warten wollen, könnt ihr eure Vorbestellung natürlich auch in eine SHIFT13mi-Bestellung umwandeln. Zwar sind alle Geräte der Pilot-Produktion bereits vollständig reserviert, aber die zweite SHIFT13mi-Produktion ist schon für Mai 2022 geplant. Ein SHIFT13mi der zweiten Auflage könntet ihr also bereits im Juli erhalten. Vorbesteller des SHIFTmu erhalten hierzu eine Info-Mail, über die sie einen eventuellen Wechsel unkompliziert in die Wege leiten können.

Wir freuen uns sehr, dass wir euch heute über den aktuellen Stand zum SHIFTmu informieren konnten und sind dankbar, dass ihr diesen Weg mit uns geht. Nach wie vor ist uns das SHIFTmu ein wichtiges Herzensanliegen, da es in Sachen Nachhaltigkeit einmal mehr wichtige Weichen stellen wird.

Dazu hast du was zu sagen? Schreib‘ uns!

Möchtest du uns deine Meinung, Ideen, Anregungen oder vielleicht eine Frage zu diesem Artikel zukommen lassen? Dann schreib uns gerne an blog@shift.eco. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Das könnte dir auch gefallen

SHIFTPHONES zur Miete

SHIFTPHONES zur Miete

"Kann ich ein SHIFTPHONE auch mieten?“ - JA! Immer wieder wurde von euch der Wunsch geäußert, SHIFTPHONES auch mieten...

Hier gelangst du zurück zur Blogübersicht